09.12.2019

Einnahmen Adventsmarkt

Über die beiden Spendenkässchen (Vorlesen und verschenkte Geburtstagsbücher) kam der stattliche Betrag von 99,05 Euro zusammen, der nun auf unser Kindergartensparbuch eingezahlt wird.

Wir freuen uns sehr darüber!

Herzlichen Dank an alle Spender/innen!

De Verkauf von Waffeln und Kinderpunsch erbrachte 341,50 Euro zugunsten des Kindergartens. Auch dieser Betrag kommt dem Kindergartensparbuch zugute.

Wir sagen herzlichen Dank an alle Markt-Kunden, vor allem aber an alle Eltern, die sich mit Arbeitskraft und Zeit zugunsten des Kindergartens eingesetzt haben!

 

 

Nikolausfeier

Am Freitag, den 6. Dezember 2019, trafen die Kindergartenkinder vormittags den Nikolaus.

Davor gab es in jeder Gruppe ein gemeinsames Frühstück, für das die Erzieherinnen sorgten.

Danach zogen sich alle warm an und gingen los, um den Bischof zu treffen, der ihnen ein kleines Geschenk überreichte: Nüsse, Apfel, Süßis und ein kleines Bilderbuch.

 

 

Baum schmücken in der VR-Bank

Wie in den vergangenen Jahren haben Kindergartenkinder wieder gebastelt, um einen Weihnachtsbaum in der hiesigen VR-Bank zu schmücken.

Am Nachmittag des 12. Dezember ist es dann soweit, dass wir das Bäumchen mit unseren Bastelarbeiten behängen. Lassen Sie sich überraschen, wie der Baum dieses Jahr aussehen wird!

 

Andacht am Samstagnachmittag

Wir laden alle Neidlinger/innen herzlich ein, am Samstag, den 14. Dezember 2019, um 16:30 Uhr, zur Kindergarten-Andacht in die Neidlinger Kirche zu kommen.

Mit der Geschichte „Die vier Lichter des Hirten Simon“ wollen wir uns auf Weihnachten einstimmen.

 

Anmeldewoche für Mai 2020

Vom 13. bis 17. Januar können Sie Ihr Kind anmelden, wenn es in der Zeit zwischen Mai und Juli 2019 im Kindergarten oder der Krippengruppe aufgenommen werden soll.

Wir brauchen dazu folgende Angaben:

Name des Kindes

Geburtstag

Name der Eltern

Adresse

Telefonnummer

Gewünschter Aufnahmezeitpunkt

Diese  Angaben können Sie per Telefon (6384), im Briefkasten oder per Mail (EvKiGaWa@web.de) bei uns hinterlassen.

Persönliche Anmeldungen im Wasserschlossweg  sind am Dienstag, den

  1. Januar 2020, zwischen 14:30 und 15:30 Uhr, möglich.

27.11.2019

Rückmeldeschluss Seniorensingen

Bis spätestens  Montag, den 3. Dezember 2018, erwarten wir die Rückmeldezettel der Senioren, die sich freuen würden, wenn die Kindergartenkinder entweder am Montag, den 10. oder am Dienstag, den 11. Dezember, bei ihnen vorbeikommen, um an der Tür Weihnachtslieder zu singen.

Erhalten wir keinen Rückmeldezettel, dann gehen wir davon aus, dass dieses Jahr kein Sing-Besuch erwünscht ist oder die angebotenen Tage unpassend sind. Vielleicht klappt es dann im nächsten Jahr.

 

Anmeldewoche für Mai 2019

Vom 7. bis 11. Januar können Sie Ihr Kind anmelden, wenn es in der Zeit zwischen Mai und Juli 2019 im Kindergarten oder der Krippengruppe aufgenommen werden soll.

Wir brauchen dazu folgende Angaben:

Name des Kindes

Geburtstag

Name der Eltern

Adresse

Telefonnummer

Gewünschter Aufnahmezeitpunkt

Diese  Angaben können Sie per Telefon (6384), im Briefkasten oder per Mail (EvKiGaWa@web.de) bei uns hinterlassen.

Persönliche Anmeldungen im Wasserschlossweg  sind am Dienstag, den

  1. Januar 2019, zwischen 14:30 und 15:30 Uhr, möglich.

18.11.2019

Vorweihnachtszeit

Nur noch wenige Tage sind es, dann steht das erste Adventswochenende vor der Tür. Im Kindergarten sind wir dabei, alles für die Adventszeit vorzubereiten (Adventskranz, Adventskalender,…) und schon die ersten Advents- und Nikolauslieder zu üben.

Zugleich wird alles für den Adventsmarkt vorbereitet, an dem Frau Pfäffle Diageschichten vorliest und die Kindergarteneltern ihren bewährten Stand mit Waffeln und Kinderpunsch anbieten. Auch ein Maltisch für Kinder soll am Markt angeboten werden.

Ab dem ersten Advent verzichten wir im Kindergarten auf die Turntage. Nur noch der Bärennachmittag findet regelmäßig statt. Aber ansonsten soll jede Gruppe Zeit haben, in ihrem Tempo ruhig durch die Vorweihnachtszeit zu gehen, Bilderbücher zu lesen, zu basteln, den täglichen Adventskreis zu begehen, und die biblische Weihnachtsgeschichte kennen zu lernen.

Dieses Jahr gehen wir nicht Singen bei den Neidlinger Senioren. Denn diesmal bereiten wir wieder eine kleine Andacht vor, die am Samstagnachmittag, dem 14. Dezember, um 16:30 Uhr, in der Neidlinger Kirche gefeiert werden wird. Wir freuen uns über alle, die daran teilnehmen möchten!

 


16.09.2019

Anmeldewoche für Januar 2020

In der Woche vom 23. bis 27. September 2019, können Sie Ihr Kind telefonisch (6384), per Mail (EvKiGaWa@web.de) oder durch einen Brief/Zettel (Briefkasten) vormerken lassen, falls Sie vorhaben, es ab Anfang 2020 zu uns zu bringen.

Dazu benötigen wir folgende Daten:

Name und Geburtstag des Kindes.

Name der Eltern.

Familienadresse.

Telefonnummer.

Gewünschter Aufnahmezeitpunkt.

Eine persönliche Anmeldung ist am Dienstag, den 24. September 2019, zwischen 14.30 und 15.30 Uhr, im Kindergarten möglich.

 


11.03.2019

Zum Tod von Rektor Mauch

Eben hatten die Faschingsferien begonnen, da hörten wir vom vollkommen überraschenden Tod des Neidlinger Grundschulrektors, Herrn Bernd Mauch.

Tief bestürzt und voller Mitgefühl dachten wir sofort an seine Familie, an seine Angehörigen und Freunde

Auch dem Neidlinger Lehrerkollegium galt und gilt unser Mitgefühl:

Unverhofft einen lieben Kollegen zu verlieren, ist wahrlich schon schlimm genug – aber von heute auf morgen ohne „Steuermann“ dazustehen, trifft sicher alle hart.

Auch wir werden Herrn Mauch, dem die Kooperation zwischen Grundschule und Kindergarten immer ein großes Anliegen war, sehr vermissen. Erst vor circa zwei Jahren regte er beispielsweise an, die bisherige Zusammenarbeit gemeinsam zu überdenken und sie ein wenig zu erweitern.

Wir sind ihm dankbar und werden uns gerne an seine engagierte Arbeit und sein echtes Interesse an den Kindern erinnern.

 


04.03.2019

Personalwechsel

Am 27. Februar 2019 feierten die Kindergartenkinder ihren Abschied von Kathrin Schmid, die zum  Frühjahr eine neue Stelle antritt.

Jede Gruppe hatte eine Leinwand gestaltet, die ErzieherInnen verabschiedeten sich mit Frühlingsblumen und einem Ausflugs-Gutschein, die Eltern bedankten sich mit einem schönen Strauß und einem Gruppenfoto-Puzzle und auch Pfarrerin Stolz schaute vorbei, um zu danken und alles Gute zu wünschen.

Viel Jahre lang hatte Frau Schmid als Vertretung gearbeitet, bevor sie zunächst an einzelnen Tagen und nun seit mehreren Jahren als feste Zweitkraft in der „Roten Gruppe“ arbeitete.

Wir sind ihr für die geleistete gute Arbeit sehr dankbar und werden ihre freundliche, ruhige und umsichtige Art  vermissen.

Mindestens bis zu den Sommerferien übernimmt Herr Reimer, der bisher in „Gelb“ und „Grün“ ausgeholfen hat, ihre Stelle.

Am Montag, den 4. März, hat Frau Bechstein wieder in Neidlingen angefangen.

Sie arbeitet nun wieder in „Grün“, mit Frau Braun zusammen.

Nachdem sie einige Monate auswärts gearbeitet hatte, vermisste sie das Team und die Neidlinger Kinder und kehrt nun doch wieder nach Neidlingen zurück.

Das freut uns natürlich!