14.10.2019

Abgabestelle „Weihnachten im Schuhkarton“

Auch in diesem Jahr unterstützen wir gerne die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, indem wir im Eingangsbereich darauf aufmerksam machen und als kleine Sammelstelle dienen.

Nicht nur bei Renate Ruoß, in der Schloßstraße 133, können Sie also Ihren Schuhkarton abgeben, sondern auch bei uns im Wasserschlossweg 6.

Wir freuen uns, wenn viele Neidlinger sich beteiligen! Kindern Weihnachtsfreude zu bringen, deren Eltern zu arm für jegliches Geschenk sind – das ist eine gute Sache.

Die gepackten Kartons sollten spätestens bis 15. November abgegeben werden.

Elternabende

Wir laden hiermit herzlich zum Elternabend ein, an dem verschiedene Informationen zum Alltag der Gruppen weitergegeben werden und die Wahl der neuen Elternbeiräte durchgeführt wird!

Für die Krippeneltern, die „Gelbe Gruppe“, findet dieser Elternabend am Dienstag, den 22. Oktober 2019, um 17:00 Uhr statt.

Die Eltern der Kindergartenkinder sind herzlich eingeladen, am Mittwoch, den 23. Oktober 19, um 17:30 Uhr, in den Turnraum des Kindergartens zu kommen.

Eltern von „Bären“-Kindern, den Ältesten im Kindergarten, treffen sich am

  1. Oktober bereits um 17:00 Uhr, in der „Grünen Gruppe“.

Dort erhalten sie Informationen zum letzten Kindergartenjahr ihres Kindes.

Laternen

Für Donnerstag, den 07. November 2019, am frühen Abend, haben wir unseren diesjährigen Laternenlauf geplant.

Kinder, die schon letztes Jahr mit dabei waren, haben normalerweise bereits eine Laterne gebastelt. Mit ihnen basteln wir nur dann eine Neue, wenn uns die Eltern bis spätestens 24. Oktober Bescheid geben, dass die bisherige Laterne kaputt ist/abhanden kam.

Alle, die zwischen November 2018 und jetzt bei uns im Kindergarten aufgenommen wurden, werden sie in den kommenden Wochen mit ihren Erzieherin basteln.

Früher geschlossen am 31.Oktober

Bereits heute möchten wir darauf aufmerksam machen, dass in evangelischen Einrichtungen am Reformationstag, dem 31. Oktober, zur Mittagszeit Dienstschluss ist.

An diesem Tag findet weder „Mittagsinsel“ noch Nachmittagskindergarten statt.

Wir bitten die Eltern herzlich, sich rechtzeitig darauf einzustellen.


01.10.2019

Elternabend zur Sexualerziehung im Kindesalter

Sexualität ist verknüpft mit dem Verhältnis zum eigenen Körper, ist eng verbunden mit der Persönlichkeit des Kindes, aber auch mit den Werten und Lebensanschauungen einer Familie.

Daher ist es sinnvoll, erst einmal vermittelt zu bekommen, was diese Themen in der Erlebniswelt von Kindern bedeuten und dadurch das Verhalten der Kinder besser zu verstehen.

Daran können sich dann Handlungsempfehlungen anschließen, die den kindlichen Blick nicht außer Acht lassen.

Am Montag, den 7. Oktober 2019, um 20:00 Uhr, kommt Dipl. Päd. Ingrid Löbner in den Evang. Kindergarten Wasserschlossweg.

Seit Jahren arbeitet sie bei  Pro Familia Tübingen zum Thema „Körpererleben und Sexualität im Kindes- und Jugendalter“.

Sie wird uns helfen, diesen Aspekt kindlicher Entwicklung besser zu verstehen und sinnvolles eigenes Handeln daraus abzuleiten.

Wir laden dazu alle interessierten Eltern, insbesondere natürlich die Eltern unserer Krippen- und Kindergartenkinder, herzlich ein!

Der Eintritt ist frei.

Um eine Spende wird gebeten.


Früher geschlossen am 31.Oktober

Bereits heute möchten wir darauf aufmerksam machen, daß in evangelischen Einrichtungen am Reformationstag, dem 31. Oktober, zur Mittagszeit Dienstschluss ist.

An diesem Tag findet weder „Mittagsinsel“ noch Nachmittagskindergarten statt.

Wir bitten die Eltern herzlich, sich rechtzeitig darauf einzustellen.

24.09.2019

Eltern-„Abende“ vormerken

Bei einer Fortbildung zum Arbeitsrecht wurden wir darauf aufmerksam gemacht, dass wir bei unseren Terminplanungen strikter darauf zu achten haben, dass die gesetzliche Ruhezeit von elf Stunden auch bei Elternabenden beachtet werden muss.

Von anderen Einrichtungen hörten wir, sie hätten sehr gute Erfahrungen damit gemacht, die Elternabende sehr viel früher zu beginnen, schon um 18:00 Uhr. Damit seien auch die Eltern zufrieden, denn so sei man am Abend noch unverplant.

Das haben wir dann mit unseren Elternbeiräten besprochen. Und hier stellte sich heraus, dass diese eher einen noch früheren Beginn, ab 17:00 Uhr vorschlagen, damit man bereits wieder zuhause sein kann, wenn das Kind zu Bett gebracht werden soll.

Jeden Herbst findet der Elternabend statt, bei dem wir Infos aus Krippe oder Kindergarten an unsere Eltern weitergeben und bei dem der neue Elternbeirat gewählt wird. Und dieser Elternabend soll nun erstmals zu einer derart früheren Zeit beginnen.

Bitte merken Sie sich also folgende Eltern-„Abende“ (wirklich Abend ist es ja nicht mehr) vor:

Elternabend für Krippen-Eltern:

Dienstag, der 22. Oktober, 17:00 Uhr

Elternabend für „Bären“-Eltern

Mittwoch, der 23. Oktober, 17:00 – 17:30 Uhr

Elternabend für Kindergarten-Eltern:

Mittwoch, den 23. Oktober, 17:30 Uhr

Teilnahme am „Schulfruchtprogramm“

Seit dem neuen Kindergartenjahr nimmt unser Kindergarten am sogenannten „Schulfruchtprogramm“ teil, das von der EU und dem Ministerium für den ländlichen Raum mit gefördert wird.

Dadurch erhalten wir, von einem regionalen Anbieter, an jeder Woche, in der keine Schulferien sind, eine kostenlose Lieferung Obst, Gemüse und Milchprodukten, die wir dann an Vor- oder Nachmittagen mit den Kindern essen können.

Ziel dieses EU-Programms ist es, Kinder mit regionalen, gesunden Lebensmitteln vertraut zu machen und zu gewährleisten, dass möglichst jedes Kind mindestens ein Mal pro Woche eine Portion Obst, Gemüse und Milch erhält.


16.09.2019

Anmeldewoche für Januar 2020

In der Woche vom 23. bis 27. September 2019, können Sie Ihr Kind telefonisch (6384), per Mail (EvKiGaWa@web.de) oder durch einen Brief/Zettel (Briefkasten) vormerken lassen, falls Sie vorhaben, es ab Anfang 2020 zu uns zu bringen.

Dazu benötigen wir folgende Daten:

Name und Geburtstag des Kindes.

Name der Eltern.

Familienadresse.

Telefonnummer.

Gewünschter Aufnahmezeitpunkt.

Eine persönliche Anmeldung ist am Dienstag, den 24. September 2019, zwischen 14.30 und 15.30 Uhr, im Kindergarten möglich.

Elternabend zur Sexualerziehung im Kindesalter

 

Irgendwann kommt der Tag, an dem ein Kind plötzlich etwas tut oder fragt, das einem bewusst macht: Sexualität wird jetzt ein Thema.

Oft verunsichert das zutiefst:

Was kann man mit Kindern in welchem Alter und wie besprechen?

Was für Handlungen darf man zulassen, wo müsste man Grenzen setzen?

Was ist normal bei Doktorspielen, was nicht?

Wie reagieren auf obszöne Sprache und wüste Ausdrücke?…

Sexualität ist verknüpft mit dem Verhältnis zum eigenen Körper, ist eng verbunden mit der Persönlichkeit des Kindes, aber auch mit den Werten und Lebensanschauungen einer Familie.

Daher ist es sinnvoll, erst einmal vermittelt zu bekommen, was diese Themen in der Erlebniswelt von Kindern bedeuten, sich auch an eigene Kindheitserlebnisse zu erinnern und dadurch das Verhalten der Kinder besser zu verstehen.

Daran können sich dann Handlungsempfehlungen anschließen, die den kindlichen Blick nicht außer Acht lassen.

Am Montag, den 7. Oktober 2019, um 20:00 Uhr, kommt Dipl. Päd. Ingrid Löbner in den Evang. Kindergarten Wasserschlossweg.

Seit Jahren arbeitet sie bei  Pro Familia Tübingen zum Thema „Körpererleben und Sexualität im Kindes- und Jugendalter“.

Sie wird uns helfen, diesen Aspekt kindlicher Entwicklung besser zu verstehen und sinnvolles eigenes Handeln daraus abzuleiten.

Wir laden dazu alle interessierten Eltern, insbesondere natürlich die Eltern unserer Krippen- und Kindergartenkinder, herzlich ein!

Der Eintritt ist frei.

Um eine Spende wird gebeten.


24.07.2019

Anmeldewoche für Januar 2020

Bitte merken Sie sich bereits jetzt die Kalenderwoche 39 vor, falls Sie vorhaben, Ihr Kind für Anfang 2020 (Januar/Februar) bei uns anzumelden.

In der Woche vom 23. bis 27. September 2019, können Sie Ihr Kind telefonisch (6384), per Mail (EvKiGaWa@web.de) oder durch einen Brief/Zettel (Briefkasten) vormerken lassen.

Dazu benötigen wir folgende Daten:

Name und Geburtstag des Kindes.

Name der Eltern.

Familienadresse.

Telefonnummer.

Gewünschter Aufnahmezeitpunkt.

Eine persönliche Anmeldung ist am Dienstag, den 24. September 2019, zwischen 14.30 und 15.30 Uhr, im Kindergarten möglich.


01.04.2019

Anmeldewoche für Herbst 2019

In der Woche vom 8. – 12. April 2019 nehmen wir die Anmeldungen für die Kinder entgegen, die ab Herbst 2019 unsere Einrichtung besuchen sollen.

Mit einem Zettel im Briefkasten, per Mail (EvKiGaWa@web.de) oder Telefon (6384) sollten Eltern dabei folgende Daten weitergeben:

Name des Kindes

Geburtsdatum des Kindes

Name der Eltern

Adresse

Telefonnummer

Gewünschter Aufnahmezeitpunkt

Persönliche Anmeldungen, bei denen man sich auch ein wenig umschauen oder konkrete Fragen stellen kann, sind am Dienstagnachmittag, den 9. April 2019, zwischen 14.30 und 15:30 Uhr im Kindergarten Wasserschlossweg möglich.

Circa drei Wochen nach der Anmeldewoche erhält man dann Rückmeldung, ob das Kind zum gewünschten Zeitpunkt aufgenommen werden kann.


11.03.2019

Zum Tod von Rektor Mauch

Eben hatten die Faschingsferien begonnen, da hörten wir vom vollkommen überraschenden Tod des Neidlinger Grundschulrektors, Herrn Bernd Mauch.

Tief bestürzt und voller Mitgefühl dachten wir sofort an seine Familie, an seine Angehörigen und Freunde

Auch dem Neidlinger Lehrerkollegium galt und gilt unser Mitgefühl:

Unverhofft einen lieben Kollegen zu verlieren, ist wahrlich schon schlimm genug – aber von heute auf morgen ohne „Steuermann“ dazustehen, trifft sicher alle hart.

Auch wir werden Herrn Mauch, dem die Kooperation zwischen Grundschule und Kindergarten immer ein großes Anliegen war, sehr vermissen. Erst vor circa zwei Jahren regte er beispielsweise an, die bisherige Zusammenarbeit gemeinsam zu überdenken und sie ein wenig zu erweitern.

Wir sind ihm dankbar und werden uns gerne an seine engagierte Arbeit und sein echtes Interesse an den Kindern erinnern.

 


04.03.2019

Personalwechsel

Am 27. Februar 2019 feierten die Kindergartenkinder ihren Abschied von Kathrin Schmid, die zum  Frühjahr eine neue Stelle antritt.

Jede Gruppe hatte eine Leinwand gestaltet, die ErzieherInnen verabschiedeten sich mit Frühlingsblumen und einem Ausflugs-Gutschein, die Eltern bedankten sich mit einem schönen Strauß und einem Gruppenfoto-Puzzle und auch Pfarrerin Stolz schaute vorbei, um zu danken und alles Gute zu wünschen.

Viel Jahre lang hatte Frau Schmid als Vertretung gearbeitet, bevor sie zunächst an einzelnen Tagen und nun seit mehreren Jahren als feste Zweitkraft in der „Roten Gruppe“ arbeitete.

Wir sind ihr für die geleistete gute Arbeit sehr dankbar und werden ihre freundliche, ruhige und umsichtige Art  vermissen.

Mindestens bis zu den Sommerferien übernimmt Herr Reimer, der bisher in „Gelb“ und „Grün“ ausgeholfen hat, ihre Stelle.

Am Montag, den 4. März, hat Frau Bechstein wieder in Neidlingen angefangen.

Sie arbeitet nun wieder in „Grün“, mit Frau Braun zusammen.

Nachdem sie einige Monate auswärts gearbeitet hatte, vermisste sie das Team und die Neidlinger Kinder und kehrt nun doch wieder nach Neidlingen zurück.

Das freut uns natürlich!


18.02.2019

Anmeldeschluss Ferienbetreuung Pfingsten

Bis Freitag, den 8. März 2019, müssen all die Kindergartenkinder schriftlich angemeldet werden, die während der Pfingstferien-Woche in „Grün“ mitbetreut werde sollen.

In der Woche vom 11. bis zum 14. Juni 2019 sind die Gruppen Gelb, Rot und Blau geschlossen. Nur die Grüne Gruppe wird vormittags, bis 14:00 Uhr, geöffnet sein.