Taufnachmittag

Aufgrund der verstärkten Nachfrage hat der Kirchengemeinderat beschlossen, dass an zwei Terminen im Jahr Taufen auch außerhalb des Sonntagsgottesdienstes nachmittags gefeiert werden können. Einer der Termine ist in Hepsisau, einer in Neidlingen. Aus beiden Gemeinden können Kinder zur Taufe gebracht werden. Es müssen mindestes drei Kinder (und es können höchstens fünf Kinder) getauft werden, damit ein Taufnachmittag stattfinden kann. Der Kirchengemeinderat legt diese Termine im November des Vorjahres fest, damit sie in den Veranstaltungskalender aufgenommen werden können. Grundsätzlich gilt weiterhin, dass der Sonntagsgottesdienst der Ort ist, an dem wir Taufe (von höchstens zwei Kindern) feiern.

Der nächste (ausnahmsweise auf Anfrage spontane) Taufnachmittag findet am Sonntag,

  1. September, um 14.30 Uhr in der Neidlinger Kirche statt. Eltern, die ihr Kind taufen lassen möchten, wenden sich bitte an:

Ev. Pfarramt Hepsisau-Neidlingen, Pfarrerin Ute Stolz, Telefon 07023-6774

oder im Büro in Neidlingen an Bettina Kuch, Tel. 07023-909350, E-Mail: Pfarramt.Neidlingen@elkw.de