Bitte um Unterstützung bei der Suche nach Unterkünften

Der Landkreis bereitet auf die Unterbringung von Geflüchteten aus dem Kriegsgebiet vor, die in der kommenden Zeit erwartete werden. Dazu wird Wohnraum benötigt. Wer Wohnraum anbieten kann, möge sich bitte bei einem der Pfarrämter melden (Tel. Hepsisau 6774/ Neidlingen 909350).