Herzlich sagen wir „Danke“……

……für die Opfer im Jahr 2021 für die Olgäle – Stiftung. Sie betrugen an den Taufnachmittagen in Hepsisau 588,00 Euro und in Neidlingen: 1163,50 Euro

…..für die Opfer, die wir an die Katastrophenhilfe „Ukraine“ des Diakonischen Werkes Württemberg weiterleiten. In Hepsisau wurden 384,00 Euro und in Neidlingen 515,10 Euro gespendet.

…..für das Opfer vom Weltgebetstag in Höhe 204,00 Euro, mit dem Frauenprojekte auf der ganzen Welt unterstützt werden.