Geburtstagsständchen des Posaunenchors für Jubilare bei runden Geburtstagen

Nach langer Coronapause konnte der Posaunenchor in der vergangenen Woche wieder mit Proben beginnen, um den für Bläser wichtigen Ansatz wieder aufzubauen. Damit wird es ab der ersten Aprilwoche möglich sein, bei runden Geburtstagen (beginnend ab dem 75. Lebensjahr) wieder ein Ständchen zu spielen, wenn dies die Jubilare erfreut und von ihnen gewünscht wird. Ständchen werden in der Regel dienstags vor der Chorprobe (ca. 19.30 Uhr) oder sonntags nach dem Gottesdienst gespielt.

Wir werden Sie rechtzeitig vor dem Geburtstag kontaktieren, um Näheres abzuklären.

Da Corona nach wie vor besondere Maßnahmen erfordert, müssen wir auf persönliche Gratulationen sowie auf Bewirtungen grundsätzlich verzichten und müssen auch die notwendigen Abstände einhalten. Musikwünsche werden gerne erfüllt, soweit dies das Repertoire zulässt.

Gerne würden wir auch noch den Jubilaren, die bereits in den ersten drei Monaten dieses Jahrs ihren runden Geburtstag feiern durften, nachträglich eine Freude machen und ein Ständchen spielen, wenn sie dies wünschen.

Kontaktadressen: Daniel Blankenhorn, Kirchstraße 6, Tel. 74 45 79

Ernst und Renate Ruoss, Schlossstraße 133, Tel. 4156